Zwischen Gossensass und Brennerbad (1300m) schlängelt sich die Forststrasse durch den Wald der Kohlstatt bis auf die Ziroger Alm, deren Bauten noch heute an das frühere Schigebiet erinnern. Nun quert man eine große Wiesenmulde und erreicht die Enzianhütte (1894 m). Dort machen wir unsere Mittagsrast. Wer möchte, hat die Möglichkeit in ca. 1 1⁄2 Stunden auf die Flatschspitze 2466 m aufzusteigen – dazu benötigt man allerdings Schneeschuhe. Nach der Mittagspause kehren wir wieder zum Bus zurück – außerdem ist es möglich mit der Rodel abzufahren – diese muss man aber selber mitbringen – kein Rodelverleih vor Ort.


…hier die Bilder dieses Ausfluges und noch die Aufnahmen vom Herbert Lauton


Abfahrt: 08.00 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle um 07.50 Uhr in Bruneck Zugbahnhof


Preis: Euro 10,00


Gehzeit: Aufstieg ca. 2 Stunden, Schneeschuhwanderer ca.3 1⁄2 Stunden


Höhenunterschied: Bis zur Enzianhütte 588m – auf die Flatschspitze insgesamt 1260m


Einkehrmöglichkeit: vorhanden


Schwierigkeit: leichte Wanderung – Grödel von Vorteil


Wanderbeleiter: Kuen Lois und Herbert Lauton


Anmeldung: von Montag bis Freitagabend AVS Nummer 349 2365075 Anmeldungen per SMS und E-mail werden, wie immer, nicht berücksichtigt
Greenpass und Maskenpflicht FFP2 für Bus und Einkehr
Nur für AVS-Mitglieder