Wir beginnen unsere Wanderung beim Klösterle in Laag bei Neumarkt. Zuerst geht es ca. 200 Höhenmeter aufwärts und dann leicht abwärts nach Mazon oberhalb von Neumarkt. Dabei genießen wir die großartige Fernsicht über das Etschtal und das Unterland.
Beim Kuckuckshof kehren wir ein zur Mittagsrast und lassen uns verwöhnen.
Anschließend wandern wir weiter und kommen bei der Ruine Kaldiff vorbei. Das ehemalige Schloss ist vermutlich um 1200 von den Herren von Enn erbaut worden und verfiel nach einem Brand im Jahre 1797.
Nun überqueren wir den Graben des Plentenbaches, steigen hinauf nach Pinzon und von dort hinunter nach Obervill wo uns der Bus abholt. Umgeben von hügeligem Weinland, bezaubert das malerische Dörfchen Vill mit seiner Idylle.
Die Unsere Liebe Frau Kirche gilt als eines der schönsten und elegantesten Bauwerke der Spätgotik Tirols. Zum ersten Mal wird das Gotteshaus in einer Urkunde 1237 erwähnt.


Abfahrt: mit SERBUS 08.00 Uhr St. Lorenzen und 07.50 Uhr in Bruneck beim Zugbahnhof


Preis: Euro 10,00


Gehzeit: insgesamt ca. 3 1⁄2 – 4 Stunden – Aufstieg 300 m und Abstieg 300 m


Schwierigkeit: leicht


Einkehrmöglichkeit: vorhanden Wanderbegleiter: Crepaz Karl


Bitte Anmeldung bis Donnerstag 07.April – AVS Nummer 349 2365075


Anmeldungen per SMS oder E-Mail werden nicht berücksichtigt Greenpass – Maskenpflicht für Busfahrt und Einkehr


Nur für AVS-Mitglieder