Bei dieser abwechslungsreichen Wanderung auf Pfaden und Wegen oberhalb Tramin genießen wir super Ausblicke über das ganze Tal. Es ist alpine Wildnis – der „Dolomitenweg“ von Graun zum Gummererhof.
Im ersten und letzten Abschnitt führt er wohl durch artenreiche Mischwälder, in denen die Buche dominiert – in seinem Mittelteil aber durchquert er die wilden und felsigen Gräben des Höllentales. Das Endziel dieser Wanderung ist Tramin.

Hier findest du die Bilder dieser Wanderung.


Abfahrt: 07.00 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle um 06.50 Uhr in Bruneck Zugbahnhof


Preis: Euro 10,00 Erwachsene – Kinder gratis


Gehzeit: Ca. 5 Stunden


Höhenunterschied: Ca. 150 Hm im Aufstieg und 600 Hm im Abstieg bis nach Tramin


Einkehrmöglichkeit: Proviant mitnehmen


Schwierigkeit: mittlere Wanderung – Trittsicherheit erforderlich


Wanderbegleiter: Erlacher Franz und Crepaz Karl


ACHTUNG: 38 Personen wegen Busbegrenzung


Greenpass – Maskenpflicht für Busfahrt und Einkehr


Anmeldung von Montag bis Freitagabend AVS Nummer 349 2365075 Nur für AVS-Mitglieder


Anmeldungen per SMS oder E-Mail werden nicht berücksichtigt