Der Lago Maggiore und seine traumhafte Umgebung laden zu schönen Radtouren am See und im Hinterland ein. Mit grandiosen Ausblicken auf die Region und bei angenehm mildem Klima durchqueren wir idyllische Bergdörfer und eine blühende Landschaft.

…und hier die Bilder dieses Ausfluges


Abfahrt: Am Donnerstag 23.06.2022 in Bruneck um 4.00 Uhr am Zugbahnhof in St. Lorenzen um 4.15 Uhr am Parkplatz Ost (Markthalle)


Ausrüstung: Funktionstüchtiges Mountainbike oder E-Bike mit Reserveschlauch und Pumpe, Radhelm, wetterfeste Kleidung, Radl-Rucksack, gültiger Personalausweis


Tourenleiter: Mairhofer Christian, Hilber Michael, Hilber Klaus, Zingerle Martin, Lauton Rita


Kosten: Euro 450,00 pro Person im Doppelzimmer – im Preis inbegriffen sind: Busfahrt und Tourenführung, 3x Halbpension (die Getränke sind nicht einbegriffen)


Anmeldung: Rita Lauton – Handy 348/6920652 bis Freitag 03.Juni – die telefonische Anmeldung hat erst mit der Einzahlung des Gesamtpreises von Euro 450,00 Gültigkeit Einzahlung Raiffeisenkasse St. Lorenzen IBAN: IT 80 F 08035 58820 000301235338 Bitte Grund für die Einzahlung „Radtouren Lago Maggiore“ angeben


Bei Ausfall wird der eingezahlte Betrag nur bei einem triftigen Grund und mit Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses zurückerstattet.


Der Alpenverein übernimmt keinerlei Haftung gegenüber Diebstahl oder Schäden am Fahrrad während der gesamten Radtour.


Der Veranstalter behält sich Änderungen im Programm vor und weist darauf hin, dass jeder Teilnehmer für seine Fahrweise selbst verantwortlich ist.


Mitglieder der Ortsstelle St.Lorenzen und Bruneck haben Vorrang – Begrenzte Teilnehmerzahl – 40 Personen


Programm für die Radtouren am Lago Maggiore
1. Tag: Anreise – Unterbringung in Schiranna im Hotel Mariuccia am Lago di Varese – dort beginnt am Anreisetag unsere erste Radtour, bei der wir den Lago di Varese umrunden 30 KM und 200 HM
2. Tag: Nach dem Frühstück radeln wir zum Lago di Comabbio und weiter nach Mercallo zum
Lago Maggiore, wo wir unsere Mittagspause halten. Es geht weiter nach Ispra zum Lago di Monate und zurück zu unserem Hotel – ca. 70 KM und 550 HM
3. Tag: Diese Tour führt uns in den Nationalpark „Campo dei Fiori“ Wir radeln mit teils steilem Anstieg nach Casciago und weiter nach Luvinate. Anschließend führt uns ein steiniger Trail nach Orine, von dort Asphaltstraße auf den Passo Monte Rossa, wo wir unsere Mittagspause halten. Dann geht ́s weiter nach Sant`Ambrogio und Abfahrt nach Schiranna zu unserem Hotel – ca. 58 KM und ca. 850 HM
4. Tag: Die letzte Radtour führt uns gemütlich durch die ländlichen Dörfer Brunello, Crosio della Valle und Inarzo, anschließend zurück zum Hotel und Heimfahrt. Ca. 30 KM und 300 HM


Der Veranstalter behält sich Abänderungen im Programm vor und weist darauf hin, dass jeder Teilnehmer für die Fahrweise selbst verantwortlich ist.